Ehrungen beim Weihnachtsessen 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wie schon fast Tradition haben wir auch bei unserem diesjährigen Weihnachtsessen wieder Mitglieder aus unserer Abteilung geehrt. Das Essen fand am 16.12.2016 im Restaurant Croatia in Gilching statt. 

Sportler des Jahres 2016 der Tischtennisabteilung

Seit einigen Jahren küren wir den Sportler des Jahres aus unserer Abteilung. Kriterium dafür ist, dass ein Spieler in der Periode zwischen den Weihnachtsfeiern seinen persönlichen "Spielwert", TTR genannt, um 100 Punkte steigern konnte (Untergrenze 95). Dies stellt eine sehr hohe Hürde dar und unterstreicht damit aber auch den Wert der Ehrung. Damit begonnen haben wir 2013 als Daniel Braun seinen TTR gar um über 150 Punkte steigern konnte. 2014 hat das Kriterium niemand erreicht. 2015 dann war es Stephan Fries, der es mit einem Plus von 118 Punkten geschafft hat. 

Und in diesem Jahr konnten wir Jonas Schlenger zum Sportler des Jahres küren. Joni hat in der Hinrunde der laufenden Saison in unserer zweiten Mannschaft mit 10:2 eine super-Bilanz gespielt und hat u.a. damit sein Punktekonto um insgesamt 110 Punkte verbessern können. 

Besonders erfreulich und erwähnenswert ist es, dass mit Joni jetzt bereits der dritte Preisträger aus der Jugendarbeit unserer Abteilung kommt.

Wir gratulieren dem Joni herzlich zu diesem Erfolg und freuen uns mit ihm.

jonas

Ehrungen im Rahmen der "Ewigen"

Beim TSV Gilching, TT-Abteilung, ist es seit Jahrzehnten Tradition, dass alle Punktspiele, die unsere Mitglieder absolvieren, in einer riesigen Tabelle mit Liga- und Paarkreuz-Punkten bewertet werden und sich so eine Leistungsreihenfolge bildet - wir nennen dies unsere "Ewige Rangliste". Ursprünglich mal von Stefan Rühland aus der Wiege gehoben hat sich seit einigen Jahren dankenswerterweise Flo Mattes der Pflege dieser Tabelle angenommen. Und bei jeder Abteilungsfeier sind die Lektüre dieser Rangliste und Diskussionen darüber von besonderer Bedeutung, für manche von uns gar das Wichtigste an den Feiern überhaupt... 

(Den aktuellen Stand der "Ewigen" findet man übrigens im Netz unter http://tischtennis.tsv-ga.de/Allgemein/ewige.html).

Und ebenso ist es seit ein paar Jahren Tradition, dass wir herausragende Errungenschaften im Rahmen dieser "Ewigen" ehren. So konnten wir z.B. bei der Grillfeier in diesem Jahr Robert Gilg und Stefan Rühland zu ihrem jeweils 500sten Punktspielsieg für unseren Verein gratulieren. Und dieses Mal gab es zwei wirklich herausragende Ereignisse, die es zu prämieren galt: Robert Gilg und Hartmut Schierling haben jeweils 1000 Punktspiele für unsere Abteilung absolviert. Das ist eine gewaltige Leistung, die nicht nur langjährige Vereinsmitgliedschaft sondern auch eine immer hohe Bereitschaft voraussetzt, nicht nur in der eigenen Mannschaft anzutreten sondern auch in anderen Mannschaften auszuhelfen.

Herzlichen Glückwunsch von allen Abteilungsmitgliedern an Robert und Hartmut.

robert

P1020007-1

Zusätzliche Informationen

TT-STA:

 

stalogo

 

Anmeldung