Start der Jugendmannschaften

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail



IMG 0408In den letzten Tagen durften auch die Jugendmannschaften 1,3 und 4 in den Punktspielbetrieb eingreifen. Beim Spiel der Dritten gegen die Vierte gab es eine handfeste Überraschung, während die Erste sich souverän gegen Neuaubing durchsetzen konnte.

 

Im Spiel der Dritten gegen die Vierte (2. Kreisliga) musste sich ein Außenstehender (unser Abteilungsleiter) doch sehr wundern, dass sich die Vierte am Ende mit 7:4 durchsetzen konnte. Für die Trainer ist dieses Ergebnis aber schlichtweg ein weiterer Beweis, dass sich Training doch auszahlt.

Im vorderen Paarkreuz überzeugten die Spitzenspieler der Vierten. Jonas Biechteler und Marvin Rimmele fuhren vier Siege gegen Simon Thorbeck und Jonas Nöker ein. Im hinteren Paarkreuz überzeugten Sebastian (2) und Max (1) Seemüller, die zusammen drei Siege holten. Einzig Mario Heitmayr konnte für die Vierte hier einen Punkt erzielen.

Da die Vierte zudem zwei der drei Doppel für sich entscheiden konnte, hieß es nach einem langen Spiel 7:4 für die vor der Saison etwas niedriger eingeschätzte Vierte.

Endergebnis: TSV Gilching 3 -TSV Gilching 4   4:7

 

Die Erste gewann gestern erwartungsgemäß ihr erstes Spiel gegen den ESV Neuaubing. Überraschend verlor der in der kompletten letzten Saison unbesiegte Christoph Thorbeck (Bilanz 69:0!) sein zweites Spiel knapp mit 2:3 (fünfter Satz 9:11). Ansonsten konnten die Neuaubinger lediglich vier weitere Sätze für sich verbuchen. Christoph (1 Einzelerfolg), Yutong Wang (2), Stephan Fries (2) und Joni Schlenger (1) holten neben den beiden Doppeln die Punkte.

Endergebnis: TSV Gilching - ESV Neuaubing   8:1

 

In der kommenden Woche stehen folgende Spiele auf dem Programm: Zunächst darf sich unsere Fünfte am Dienstag im Auswärtsspiel mit der vierten Mannschaft des TSV Starnberg messen. Am Donnerstag kämpft dann die Dritte gegen Weßling und zum Abschluss bestreitet die Erste am Freitag ihr Auswärtsspiel gegen den PSV München.

Zusätzliche Informationen

TT-STA:

 

stalogo

 

Anmeldung