5. Herrenmannschaft: Rückblick Hinrunde 2014/2015

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Fünfte Herrenmannschaft des TSV Gilching beendete die Hinrunde der 3. Kreisliga mit einem leistungsgerechten 4. Tabellenplatz und 12:6 Punkten.

Tabelle

Über die komplette Hinrunde hinweg hatte man mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen. Umso erfreulicher ist es jedoch, dass es am Ende alle 7 Spieler auf mindestens 3 Einsätze brachten.

Ein Dank gebührt an dieser Stelle Christoph, Gerhard und Michael Haas für Ihre Aushilfseinsätze. Ein besonderes Dankeschön möchte ich an Michael Manert richten, welcher neben seinen 6 Einsätzen in der 6. Herrenmannschaft, auch noch weitere 6 Einsätze in der 5. Herrenmannschaft bestritt. In diesen Einsätzen erspielte er sich eine 5:1 Bilanz und war somit eine große Bereicherung für unser Team.

In der Paarkreuzrangliste (5 + 6) steht er damit auf Platz 3.

TopBilanz Paarkreuz Hinten

Die Einzelergebnisse unserer sieben Stammspieler waren recht durchwachsen, sodass die Hinrunde mit einer 44:43 Bilanz knapp positiv für unser Team endete.

Erwähnenswert ist jedoch die Leistung von Gerd im mittleren Paarkreuz. Mit einer 9:1 Bilanz ist er der beste Spieler im mittleren Paarkreuz noch vor den Akteuren des Tabellenführers Gauting und Zweitplatzierten Gräfelfing.

TopBilanzen Paarkreuz Mitte

Unseren vierten Tabellenplatz sicherten wir uns aber nicht durch die Einzel, sondern durch eine hervorragende Doppelleistung der kompletten Mannschaft. In 9 Hinrundenparteien mit insgesamt 29 ausgespielten Doppeln mussten wir nur 7 mal dem Gegner gratulieren. Zudem darf sich unser 1ser Doppel Florian/Gerd das beste Doppel der 3. Kreisliga nennen.

TopBilanzen Doppel

Bilanz Doppel

Zusätzliche Informationen

TT-STA:

 

stalogo

 

Anmeldung